Free Delivery within Switzerland!

MISMATCH EDITION
Because being different is normal

Brandneu und anders! PAAR Socks: Der Schweizer Socken-Brand lanciert die erste MISMATCH KOLLEKTION.
 
Vom Welt-Down-Syndrom-Tag inspiriert, wurde die Kollektion von zwei Basler Freunden mit Trisomie 21 entworfen. Die brandneue MISMATCH KOLLEKTION ist ab dem 21. Februar erhältlich.
 

Die MISMATCH KOLLEKTION umfasst vier unterschiedliche Socken, die nach Herzenslust miteinander kombiniert werden können. Und das Beste: Mit der MISMATCH KOLLEKTION hat die morgendliche Suche nach identischen Sockenpaaren ein für alle Mal ein Ende.


Die MISMATCH KOLLEKTION ist vom offiziell anerkannten Welt-Down-Syndrom-Tag inspiriert, welcher seit 2006 jeweils am 21. März stattfindet. Dabei symbolisiert das Tragen von zwei unterschiedlichen Socken Solidarität und Akzeptanz gegenüber Menschen mit Trisomie 21. Die neue MISMATCH KOLLEKTION von PAAR Socks ist eine Hommage an diese weltweite Bewegung und richtet sich gegen die Stigmatisierung der Andersartigkeit, von der auch Menschen mit Down-Syndrom häufig betroffen sind.
 
Hinter der MISMATCH KOLLEKTION stehen die Basler Freunde Patrick (23) und Jürg (31). Dass beide mit der numerischen Chromosomen-Anomalie Trisomie 21 geboren wurden, war für die zeichentalentierten Männer nie ein Hindernis. Auch haben sie sich nie über ihre genetische Besonderheit definiert, warum auch? Schliesslich sind sie nicht anders als andere Menschen auch und damit genauso normal, wie jeder andere. Mit dem Socken-Design der neuen MISMATCH KOLLEKTION von PAAR Socks hatten Jürg und Patrick zum Ziel «Socken für einen glücklichen Tag» zu kreieren und ergänzen lachend: «Wir finden es cool, dass wir am Morgen nicht mehr nach passenden Socken suchen müssen.»
Die Socken der MISMATCH KOLLEKTION sind so bunt und vielfältig wie die Menschen, die sie tragen. Die Farben, Muster und Motive machen Spass und transportieren, wofür die Marke PAAR Socks steht: für die Freude am Gehen, an der umweltfreundlichen Fortbewegung und für die bunte und faszinierende Vielfalt an Menschen, Städten und der Natur.
 
Unter dem Hashtag #mismatchedsocks haben Träger der MISMATCH KOLLEKTION die Möglichkeit, ihre Lieblings Kombinationen und ihre Solidarität auf Instagram zu teilen und sich mit anderen Mismatch-Trägern auszutauschen.
 
Die MISMATCH Kollektion ist in Zusammenarbeit zwischen PAAR Socks und GINGA Ethical entstanden und gründet in erster Linie auf persönlichen Erfahrungen der Gründerinnen, welche sich auch privat für mehr Solidarität gegenüber Menschen mit Down-Syndrom und deren Integration in die Arbeitswelt einsetzen. GINGA Ethical beschäftigt Menschen mit Down-Syndrom und bietet Dienstleistungen im Bereich Design an.
 

Die neue MISMATCH KOLLEKTION von PAAR Socks ist ab dem 21. Februar 2020 online über www.paarsocks.com erhältlich. Pünktlich zum Down Syndrome Awareness Month im Oktober ist bereits eine zweite farbenfrohe MISMATCH KOLLEKTION geplant.

MISMATCH Socken

Vier unterschiedliche Socken können in 6 Kombinationen getragen werden.

Grösse
36-40 | 41-46

Material
76% Bio-Baumwolle, 21% Polyamide, 3% Elastane

Preis
Fr. 29.- inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung in der Schweiz

Bilder zum Download

Hier können die Bilder der MISMATCH Kollektion heruntergeladen werden.

> Download


Kontakt
Ivana Banjalic
Co-Founder PAAR Socks
+41795699937

Über PAAR Socks

Das Start-up PAAR Socks wurde im Oktober 2018 in Zürich von den Freundinnen, Ivana und Ana, gegründet. PAAR Socks ist ein Brand, der bewegt und mit farbenfrohen Socken die natürlichste Art der Fortbewegung feiert: Das Gehen. PAAR Socks werden unter fairen Bedingungen aus zertifizierter Bio-Baumwolle in Belgrad, Serbien hergestellt und sind von höchster Qualität. PAAR Socks setzt auf Nachhaltigkeit und Kollaborationen mit sozialem Impact. Die einzigartigen Designs sind jeweils in limitierter Auflage erhältlich.